Ehrenämter

Anzeige 1 - 20 von insgesamt 905
Angebotsnummer: 96880
Geändert am: 13.06.2024 - 03:00
Beschreibung: Es werden ehrenamtliche Mitarbeiter*innen für ein mobiles sportpädagogisches Angebot für geflüchtete Kinder und Jugendliche gesucht.  Sport-, Spiel- und Kreativangebote, sowie auch niedrigschwellige Deutschförderung werden vor Ort durchgeführt. Ehrenamtliche können das Projekt mit ihren Talenten und unterschiedlichen Fähigkeiten bereichern. Das Angebot findet in der Regel dreistündig, an Nachmittagen an unterschiedlichen innerstädtischen Standorten statt.
Angebotsnummer: 96197
Geändert am: 13.06.2024 - 03:00
Beschreibung: Ehrenamtliche kümmern sich nach Absprache mit den Mitarbeitenden um die Gartenanlagen. In einer der Wohngruppen wird gemeinsam mit den Bewohnern Obst und Gemüse angebaut.
Angebotsnummer: 95711
Geändert am: 13.06.2024 - 03:00
Beschreibung: Die Lern-Mentor*innen betreuen mindestens einmal ín der Woche in einer Offenen Ganztagsschule für eine Stunde ein Kind. Es handelt sich um Flüchtlingskinder im Alter von 6 - 11 Jahren, die bereits genügend Deutschkenntnisse für die Verständigung haben und andere Kinder mit Unterstützungsbedarf in verschiedenen Bereichen. Es geht nicht nur um Deutschunterricht, sondern generell um schulische Hilfe (Unterstützung bei Hausaufgaben, Einüben von Lesen oder anderen Fähigkeiten), darüber hinaus auch um individuelle Zuwendung. Die Ehrenamtlichen sind dabei räumlich und organisatorisch mit den hauptamtlichen Mitarbeitern verbunden.
Angebotsnummer: 94200
Geändert am: 13.06.2024 - 03:00
Beschreibung: Auf dem Friedhof können Bürgerinnen und Bürger auf ihren Spaziergängen besondere Beobachtungen oder auch Missstände an das Amt weiterleiten. Sie sind Ansprechpartner/-innen für Ihre Mitbürger/-innen und schauen als Friedhofs- oder Brunnenpate/-in nach dem Rechten.
Angebotsnummer: 94159
Geändert am: 13.06.2024 - 03:00
Beschreibung: Die Einrichtung sucht nach neuen Räumlichkeiten, da sie derzeit auf zwei Standorte verteilt ist und neue Mitarbeiter*innen eingestellt werden sollen. Benötigt wird Unterstützung bei der Suche von geeigneten Objekten, bei Besichtigungsterminen und bei allen Aufgaben, die dabei anfallen. Ideal wäre auch die Hilfe bei der Organisation des Umzugs und eventueller Umbauarbeiten.
Angebotsnummer: 94132
Geändert am: 13.06.2024 - 03:00
Beschreibung: Der Kinderschutzbund plant das Projekt „Familienpartner“. Es geht um die flexible und unbürokratische Unterstützung und Entlastung von Familien, hauptsächlich von Familien mit Migrations- und Fluchtgeschichte.
Für dieses Projekt  werden engagierte ehrenamtliche Mitarbeiter*innen gesucht, die tagsüber wöchentlich etwa zwei bis vier Stunden Zeit haben, um den Familien als Ansprechpartner*in zur Verfügung zu stehen. Sie sollen  Rat und Hilfe geben, z.B. bei Behördengängen begleiten, wenn nötig einmal die Kinderbetreuung übernehmen und der Familie beim Aufbau eines tragfähigen sozialen Netzwerkes helfen.
Die zukünftigen Familienpartner*innen werden durch eine kostenlose Schulung auf ihre Tätigkeit vorbereitet und während ihres Einsatzes durch eine Fachkraft begleitet.
Interessenten sollten über gute Kommunikationsfähigkeiten verfügen, gerne mehrsprachig sein sowie interessiert sein am Miteinander unterschiedlicher Kulturen.
Angebotsnummer: 72561
Geändert am: 13.06.2024 - 03:00
Beschreibung: Die ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen tragen dazu bei, den erkrankten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine möglichst hohe Lebensqualität zu ermöglichen sowie die letzte Lebenszeit würdevoll und erfüllt zu gestalten. Der Aufgabenbereich ist vielseitig, da nicht nur das erkrankte Kind, sondern ebenfalls Eltern und Geschwisterkinder unterstützt werden. In einem thematisch breit ausgelegten Befähigungskurs werden die ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen auf ihre zukünftigen Tätigkeiten vorbereitet. Dabei lernen sie Grundsätzliches über Krankheitsbilder, Kommunikation mit Eltern, Kindern und Jugendlichen sowie den Umgang mit Trauer- und Verlusterfahrung - der eigenen, aber auch der von Familien.
Angebotsnummer: 68729
Geändert am: 13.06.2024 - 03:00
Beschreibung: Wir suchen für unseren Verein Botschafter*innen, die uns dabei unterstützen, das Projekt der breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen und so neue Spenderpotentiale zu erschließen. Als Botschafter*in sind Sie das Gesicht der Hilfsorganisation und repräsentieren den Verein. Auf einem zweitägigen Botschafter-Training erfahren Sie von der Entstehungsgeschichte der Organisation bis hin zur Materialkunde alles, was Sie wissen müssen.
 
Sie benötigen keine Vorkenntnisse. Alles was Sie wissen müssen, bekommen Sie bei einem Training von uns vermittelt. Sie sollten jedoch ein paar Stunden Zeit im Monat aufbringen können, gerne mit Menschen zusammenarbeiten wollen und sich für das Thema Katastrophenhilfe und internationale Zusammenarbeit interessieren.
Falls Sie nicht so gerne in der Öffentlichkeit stehen, aber die Arbeit des Vereins trotzdem unterstützen wollen, gibt es noch jede Menge andere spannende Aufgaben, z.B. die Betreuung unserer Website, Übersetzungen aus den Einsatzgebieten und vieles mehr.
Angebotsnummer: 64478
Geändert am: 13.06.2024 - 03:00
Beschreibung: kicken & lesen ist ein Kooperationsprojekt einer Stiftung mit dem 1. FC Köln und hat zum Ziel, die Lesekompetenz und damit die Leselust der Jungen durch eine Kombination aus Fußball- und Lesetraining zu fördern. Ein Schuljahr lang werden Schüler der 5. Klasse an acht Kölner Schulen begleitet, am Ende steht ein Fußballtraining beim 1. FC Köln. Aufgaben der Freiwilligen: Betreuung von ca. 18 Jungen in Zusammenarbeit mit zwei Lehrern der jeweiligen Schule durch Vorlesen, Lesebegleitung, Fußball-Übungen und allg. Betreuung des Teams
Drei außerschulische, ganztägige Veranstaltungen beim FC Köln (freitags oder samstags)
Vor dem ersten Einsatz eine verpflichtende Einführungsveranstaltung (max. 2 Stunden), Verpflichtung für ein Jahr
Bei Bedarf auch Kontakt zur Projektleitung der Stiftung
Erwartet wird Fußball- und/oder Literaturaffinität sowie Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Spaß im Umgang mit Jungs (10 – 12 Jahre).
Angebotsnummer: 52376
Geändert am: 13.06.2024 - 03:00
Beschreibung: Die Pflege von Baumbeeten oder Grünflächen kann auf Grund knapper finanzieller Mittel nicht immer im erforderlichen Maße durch das Amt für Landschafts-pflege und Grünflächen wahrgenommen werden. Ehrenamtliche Helfer könnten sich für eine oder mehrere Flächen, bspw. im näheren Wohnumfeld verantwortlich fühlen und die Pflege des Grüns übernehmen. In Absprache mit dem Amt könnten Pflanzungen vorgenommen und die Beete schön gestaltet werden. Die ehrenamtliche Grünpflege trägt zu einem guten Stadt- und Straßenbild bei. Stichwort: Nachhaltigkeit, Umwelt- und Naturschutz
Angebotsnummer: 49362
Geändert am: 13.06.2024 - 03:00
Beschreibung: Als ehrenamtliche/r Koordinator/in  arbeiten Sie gleichberechtigt in einem Team in der Nachbarschaftshilfe in Junkersdorf - Braunsfeld - Müngersdorf. Sie sind Ansprechpartner für die ehrenamtlichen Anfragen und führen persönliche Beratungsgespräche mit Menschen, die sich für ein ehrenamtliches Engagement interessieren - Auf der anderen Seite nehmen Sie Anfragen von Seniorinnen und Senioren entgegen. Diese Senioren vermitteln Sie nach einem Hausbesuch an die passenden Ehrenamtlichen.
Die Koordinationsaufgabe ist mit 5-7 Stunden pro Woche geplant. Ein Vorgespräch mit der hauptamtlichen Mitarbeiterin ist Voraussetzung, um Sie kennen zu lernen und die weiteren Voraussetzungen zu klären.
Bei Interesse Mail an Ehrenamt@caritas-koeln.de  oder Anruf Mo bis Do zw. 13 und 15:30 Uhr unter 022195570288
Angebotsnummer: 46337
Geändert am: 13.06.2024 - 03:00
Beschreibung: Im Mai 2012 ist eine Gruppe von Menschen mit leichter geistiger Behinderung in eine Wohngruppe nach Kalk gezogen. In ihrer vorherigen Einrichtung hatten die 20-40 Jährigen bereits ein Verselbständigungstraining durchgeführt und sind jetzt dabei, sich in ihrer neuen Umgebung zurechtzufinden. Gerne wünschen sie sich Menschen, die entweder selbst aus Kalk kommen oder sich dort auskennen, die sie zum Sport, zum Einkaufen oder zu anderen Freizeitaktivitäten begleiten. Da alle Bewohner/innen der Wohngruppe in eine beschützte Werkstatt gehen, finden die Einsätze ausschließlich in den frühen Abendstunden oder am Wochenende statt. Eine pädagogische Fachkraft steht selbstverständlich für das erste Kennenlernen und für weitere Fragen zur Verfügung. Die Bewohner/innen der Wohngruppe Balu freuen sich auf Sie!
 
Angebotsnummer: 4104
Geändert am: 13.06.2024 - 03:00
Beschreibung: Öffentlichkeitsarbeit: der Internationale Freiwilligendienst ist besonders für Schulabgänger*innen sehr interessant. Wir organisieren an Schulen, auf Schülermessen und sonstigen interessanten Orten Infotische, oder Vortragsmöglichkeiten und suchen hierfür Interessierte, die unsere Arbeit unterstützen. Wir laden Interessierte gerne auch zu unseren ca. alle 6 Wochen stattfindenden Projektgruppentreffen ein.
Angebotsnummer: 39754
Geändert am: 13.06.2024 - 03:00
Beschreibung: Ein(e) ehrenamtliche(r) MitarbeiterIn kommt nach der Geburt eines Kindes für einige Wochen oder wenige Monate meist 2-6 Stunden pro Woche ins Haus einer Familie, um dabei zu helfen, den Baby-Stress zu bewältigen.Sie kümmert sich um das Baby, um der Mutter ein paar Stunden Entlastung zu geben, sie spielt mit dem Geschwisterkind, begleitet beim Gang zum Kinderarzt, macht Einkäufe, hört zu u.ä.  Durch diese Hilfe in einer manchmal schwierigen familiären Übergangssituation werden Krisen vorgebeugt und die emotionale Bindung zum Neugeborenen positiv unterstützt.
 
Angebotsnummer: 36542
Geändert am: 13.06.2024 - 03:00
Beschreibung: Dieses Angebot dauert mind. 6 Monate/ max. 12 Monate bei 10 - 40 Std/Woche. Gesucht wird die Unterstützung des Gemeindeamtes und der Küster. Dies bringt eine Vielzahl von Kommunikationsnotwendigkeiten (Pfarrerinnen und Pfarrer, Kirchenmusiker, Verwaltungskräfte, Presbyter) mit sich. Durch die drei Kirchen sind die Aufgaben des Freiwilligen vielfältig. Es gibt die Möglichkeit, die Mitarbeitenden der Verwaltung zu unterstützen. Veranstaltungen müssen organisiert, Feste geplant und durchgeführt werden. Die Gemeinde ist sehr lebendig. Für die Arbeit wird ein Fahrrad zur Verfügung gestellt, da manche Tätigkeitsfelder etwas auseinanderliegen. Ein Führerschein wäre ein Vorteil, da die Gemeinde einen kleinen Transporter hat, der auch bewegt werden möchte. Auch wer gerne im Freien arbeitet (die Kirchen haben unterschiedlich große Außenbereiche), ist hier richtig. Außerdem wird Unterstützung bei allen handwerklichen Aufgaben gesucht. Bei den Veranstaltungen in den drei Gemeindezentren ist Hilfe bei der Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung nötig, z.B. die Stühle zu stellen, Technik aufzubauen etc. Zu fünf  bis sechs Terminen im Jahr (Gemeindefeste, Karnevalsveranstaltungen, Waldgottesdienst) wird auch Samstag-, Sonntag- und Abendarbeit erforderlich, die kurzfristig ausgeglichen wird. In Abstimmung mit der Gemeinde kann auch in Einzelfällen der Einsatz im sozialen Bereich (Hilfe bei alten Gemeindegliedern, keine Pflegetätigkeiten!) erfolgen. Bei dieser Stelle kommen Sie mit den verschiedensten Menschen und Tätigkeiten in Kontakt.
 
Angebotsnummer: 287448
Geändert am: 13.06.2024 - 03:00
Beschreibung: Zu den Aufgaben zählen: tägliche Zusammenstellung eines ausgewogenen Frühstücksbuffets vor Unterrichtsbeginn (Einsatzzeit je nach Schule zwischen ca. 06:30 Uhr und 09:00 Uhr) , ein bis drei Mal wöchentlich Betreuung der Kinder in der Frühstückszeit , enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit der Schulleitung und/oder dem brotZeit Beauftragten vor Ort.
Angebotsnummer: 284191
Geändert am: 13.06.2024 - 03:00
Beschreibung: Gesucht werden Freiwillige, die im Ehrenamt Familien und Kinder im Alltag unterstützen, indem sie sich bei Behördengängen, bei Spracherwerb und -förderung, bei Übersetzungsbedarf, bei Eltern-Kind-Aktivitäten, bei Hausaufgaben- oder der Nachhilfe engagieren.
Angebotsnummer: 278779
Geändert am: 13.06.2024 - 03:00
Beschreibung: Wir betreiben aktive Biotoppflege in verschiedenen Betreuungsgebieten quer durch Köln und haben regelmäßige Pflegeeinsätze an festen Wochentagen sowie Samstagsangebote, bei denen Ehrenamtliche aktiv werden können (Dellbrücker Heide, Streuobstwiese Flittard, Sürther Aue, Moorrenaturierung im Dünnwald). Schlagworte: Nachhhaltigkeit, Umwelt- & Klimaschutz
Angebotsnummer: 278568
Geändert am: 13.06.2024 - 03:00
Beschreibung: Dienstag in der Mittagszeit bei der Essensausgabe für wohnungslose Menschen in Ehrenfeld helfen. Es wird Hilfe in der Spülküche (Ausgabe und Annahme von gelieferten Speisen) gebraucht. Als Ehrenamtlich*r arbeitet man mit den hauptamtlichen Kolleginnen zusammen zwischen 11:00 und 15:15 Uhr bei der Essensausgabe und beim Beschicken der Spülmaschine. Erster Schritt ist ein Gespräch zum Kennenlernen der Einrichtung und der Kolleginnen.
Zweiter Schritt ist ein Hospitationstermin.
Dritter Schritt ist die Entscheidung, ob man zueinander passt.
Kontakt über mensch-zu-mensch@caritas-koeln.de oder Ehrenamt@caritas-koeln.de  
Angebotsnummer: 277385
Geändert am: 13.06.2024 - 03:00
Beschreibung: Das Frida Kahlo Haus kümmert sich um Menschen von 18 - 50 Jahren, die mindestens Pflegegrad 3 haben. Es ist ein kleines Haus, das viel Raum für individuelle Begleitung zulässt. Die Einrichtung sucht Menschen, die 10 - 40 Stunden/Woche unterstützen, im Rahmen eines Freiwilligendienstes. Die Aufgabenbereiche variieren je nachdem, ob die Personen im Bereich der Sozialen Betreuung oder der Pflege arbeiten möchten. In den jeweiligen Tätigkeitsfeldern fallen u.a. die folgenden Aufgaben an: Soziale Betreuung - Durchführung von Betreuungs- und Aktivierungsangeboten (Tagesstrukturierende Maßnahmen) - Planen und Durchführen von täglichne ritualisierten Gruppenaktivitäten (Frühstücksgruppen, Koch- und Backgruppen, Singkreise, diverse Bewegungsangebote, Kunsttherapie und Basteln, Gesprächsrunden, Gottesdienst etc.) - Einzelbetreuung (Spazieren gehen, einkaufen, Gespräche führen, Kontaktpflege etc.) - Begleitung von Tagesausflügen in der näheren Umgebung Pflege - Körperpflege, Speiseversorgung, Mitwirken bei der Erhaltung und Förderung der Mobilität, Hilfe beim Umsetzen